Startseite » Datenschutzgrundsätze

Bitte aktivieren Sie "Cookies", um fortzufahren!

Die Einstellungen Ihres Browsers verhindern, dass Sie Tickets online bestellen können.
Weitere Informationen über Cookies und deren Aktivierung erhalten Sie hier.

Unsere Datenschutzgrundsätze

Wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal.

Da uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig ist, vor allem in Bezug auf Wahrung des Persönlichkeitsrechts bei der Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen, informieren wir Sie über nachfolgende Punkte.(Für Firmenkunden gelten die jeweils gültigen AGB oder Verträge).

 

1. Allgemeine Informationen zu Datenschutz und Datensicherheit

 

Ihre persönlichen Daten unter 'Neuanmeldung' sowie spätere Änderungen Ihrer persönlichen Daten während einer Buchung verwenden wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung auf www.onlineticket-münchen.de und in den dazugehörigen Apps. Unter Abwicklung der Bestellung verstehen wir die Durchführung von Buchung und Zahlung, jedoch kein unaufgefordertes Zusenden von E-Mails. Wir behalten uns vor, bei der Teilnahme am Lastschriftverfahren ggf. eine Bonitätsprüfung durchzuführen.

Ihre personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte außerhalb des DB Konzerns oder von der DB AG zur Abwicklung des in diesem Onlineshop getätigten Transaktionen weiter gegeben.

Andere externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, sind im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes vertraglich streng verpflichtet und zählen datenschutzrechtlich nicht zu Dritten.

Um die Nutzungshäufigkeit, die Nutzungsart und die Anzahl der Nutzer der App zu ermitteln, verwenden wir eine Trackingsoftware. Hierbei werden von uns keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Die ermittelten Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form für statistische Auswertungen und für die Verbesserung der App genutzt.

Unsere Kundendatenbank sowie unser Internetserver entsprechen höchsten Sicherheitsmaßstäben und gewährleisten daher nach bestem Wissen und Gewissen größtmöglichen Schutz Ihrer Daten gegen Verlust, Missbrauch sowie unberechtigte und unbefugte Zugriffe, Offenlegung, Veränderung und Löschung. Die Übermittlung Ihrer Daten zu unserem Internetserver wird mit dem Sicherheitsstandard des SSL (Secure-Socket-Layer)-Verfahrens mit mindestens 128 bit Verschlüsselung durchgeführt.

 

Durchsetzung und Einhaltung dieser Datenschutzerklärungen

Die Deutsche Bahn verpflichtet sich, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz wie beschrieben einzuhalten. Dies wird durch den Datenschutzbeauftragten der DB AG überwacht. Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz auf www.bahn.de haben, so kontaktieren Sie bitte:

DB Vertrieb GmbH
E-Mail: ecommerce-datenschutz@bahn.de

Für Fragen im Zusammenhang mit der Abwicklung einer Bestellung verwenden Sie bitte unser Kontaktformular

Telefon: 0 180 6 - 60 60 07 (20 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk 60 ct/Min.)

 

2. Wie sicher werden meine Daten im Internet übertragen?

 

Die Sicherheit Ihrer Daten ist ein wichtiges Anliegen auf www.onlineticket-münchen.de und in den dazugehörigen Apps. Jede Datenübertragung im Rahmen eines Bestellvorgangs läuft unter Verwendung des Verschlüsselungsverfahren Secure Socket Layer (SSL-Verfahren) mit mindestens 128 bit. SSL wird weltweit von den Kreditinstituten für das Online-Banking genutzt und entspricht den derzeit höchsten Sicherheitsstandards im Internet. Sobald Sie bei der Registrierung oder Bestellung Ihre Daten eingegeben haben und auf den Absenden-Button geklickt haben, werden Ihre Angaben verschlüsselt an uns gesandt. Sie sind so jedem externen Zugriff entzogen.

 

3. Wie sicher sind meine Daten aufbewahrt?

 

Ihre übertragenen Daten werden bei uns sicher hinter einer Reihe von Firewalls gespeichert und so vor jedem externen Zugriff geschützt. Wir behandeln Ihre Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz, d.h. es erfolgt weder eine Weiterverarbeitung Ihrer Daten noch eine Weitergabe an Dritte außerhalb der DB.

 

4. Wie kann ich die Verschlüsselung in meinem Browser überprüfen?

 

Microsoft Internet Explorer:
- Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Formular und wählen Sie aus dem Kontextmenü 'Eigenschaften'.
- Im folgenden Fenster können Sie unter 'Verbindung' den Typ der Verschlüsselung sehen.

Mozilla Firefox:
- Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Formular und wählen Sie aus dem Kontextmenü 'Seiteninformationen anzeigen'.
- Im folgenden Fenster werden in der unteren Hälfte die Informationen zur Seite angezeigt.

 

5. Cookie - Was ist das?

 

Der Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem PC abgelegt werden kann. Er hat die Funktion, häufig verwendete Daten automatisch für Sie anzuzeigen. Cookies stellen keine Gefahr für Ihren Rechner dar. Sie können Ihren Browser bedenkenlos so einstellen, dass er unseren Cookie empfangen kann. Cookies werden im Buchungsdialog als zeitweiliger (sog. session) Cookie gesetzt.

Ein jederzeitiges selbsttätiges Löschen der Cookies auf der Festplatte Ihres PC´s ist möglich. Sie befinden sich standardmäßig im Ordner 'Cookies'.

Für das Abspeichern von Kundendaten bei registrierten Kunden nutzen wir keinen Cookie.

 

6. Zahlung

 

Mit der Registrierung sowie mit jeder einzelnen Nutzung erklärt der Kunde sein Einverständnis, dass seine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Übermittlung und Nutzung an die LogPay Financial Services GmbH, Schwalbacher Strasse 72, 65760 Eschborn, weitergegeben werden. Die LogPay Financial Services GmbH ist zur Prüfung und Weitergabe der Daten an Inkassounternehmen, Auskunfteien und Scoringdienstleister berechtigt. Die Weitergabe an Inkassounternehmen ist zulässig, wenn eine der unter § 28 Absatz 1 BDSG genannten Voraussetzungen vorliegt. Auf die Übermittlung wird der Kunde hiermit ausdrücklich hingewiesen. Auf die berechtigten Belange des Kunden ist Rücksicht zu nehmen. Ergänzend gelten die Vorschriften des § 28 BDSG und des § 28a BDSG.

 

7. Externe Links

 

Die Deutsche Bahn AG haftet nicht für die Inhalte anderer Anbieter, die über die Hyperlinks auf ihrer Seite erreicht werden können. Viele Links unserer Seite verweisen auf Inhalte, die nicht auf eigenen Servern gespeichert sind. Externe Inhalte wurden beim Setzen von Links auf Rechtswidrigkeit und Strafbarkeit geprüft. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass Inhalte im Nachhinein von Anbietern verändert werden. Die Deutsche Bahn AG ist nicht verpflichtet, diese ständig zu prüfen und lehnt daher jegliche Haftung ab.